fbpx

Fahren im Winter - was Sie beachten sollten

Winter und kaltes Wetter nähern sich schnell, und der erste Nachtfrost steht kurz bevor. Daher ist es an der Zeit, die· ·Bedingungen bezüglich des Fahrens im Winter zu beachten. 

Wir haben für Sie die 5 wichtigsten Ratschläge·fürs rücksichsvolle Fahren im Winter unten zusammengestellt:

1. Überprüfen Sie, ob die Profiltiefe der Reifen ausreichend ist. Dies gilt insbesondere für Zugräder und Lenkräder.
Die Profiltiefe sollte sowohl an Lenk- als auch an den Zugrädern mindestens 5 mm betragen.

2. Der LKW sollte mit einer Schaufel ausgestattet sein, die der Fahrer in schwierigen Situationen verwenden kann.
Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Last richtig verteilt wird, damit eine Friktion an den Antriebs- und Lenkrädern erreicht wird.
ABS/EBS-Systeme und ähnliche Systeme sollten aktiv sein.

3. Entfernen Sie möglichst den Schnee und das Eis vom Fahrzeugdach.
Da dies in der Verantwortung des Fahrers liegt, um keine anderen Verkehrsteilnehmern zu gefährden.
Es gibt etwa 25 öffentliche Schneebrücken im ganzen Land, wo Sie Eis und Schnee kostenlos vom Dach des Fahrzeugs entfernen können.
Die nächstgelegene Schneebrücke finden Sie hier: www.snebroer.dk

4. Es ist wichtig, dass der Fahrer für das kalte Winterwetter mit warmer Kleidung ausgestattet ist. Am wichtigsten ist warmes Schuhwerk, das dafür sorgt, dass Sie sich sicher auf Eis und Schnee bewegen können.

5. Bevor Sie in anderen Ländern mit Frost und Schnee fahren, ist es eine gute Idee, die Anforderungen dieses Landes für die Winterreifen zu überprüfen. Die Regeln der Winterreifen der Länder finden Sie hier.

Gute Fahrt 🙂

/Tachografservice{:}{:de}Vinteren og det kolde vejr nærmer sig med hastige skridt,
og den første nattefrost har allerede meldt sin ankomst.
Derfor er det tid til at være opmærksom på en række forhold omkring vinterkørsel.

Wir haben für Sie die 5 wichtigsten Ratschläge·fürs rücksichsvolle Fahren im Winter unten zusammengestellt:

1. Überprüfen Sie, ob die Profiltiefe der Reifen ausreichend ist. Dies gilt insbesondere für Zugräder und Lenkräder.
Die Profiltiefe sollte sowohl an Lenk- als auch an den Zugrädern mindestens 5 mm betragen.

2. Der LKW sollte mit einer Schaufel ausgestattet sein, die der Fahrer in schwierigen Situationen verwenden kann.
Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Last richtig verteilt wird, damit eine Friktion an den Antriebs- und Lenkrädern erreicht wird.
ABS/EBS-Systeme und ähnliche Systeme sollten aktiv sein.

3. Entfernen Sie möglichst den Schnee und das Eis vom Fahrzeugdach.
Da dies in der Verantwortung des Fahrers liegt, um keine anderen Verkehrsteilnehmern zu gefährden.
Es gibt etwa 25 öffentliche Schneebrücken im ganzen Land, wo Sie Eis und Schnee kostenlos vom Dach des Fahrzeugs entfernen können.
Die nächstgelegene Schneebrücke finden Sie hier: www.snebroer.dk

4. Es ist wichtig, dass der Fahrer für das kalte Winterwetter mit warmer Kleidung ausgestattet ist. Am wichtigsten ist warmes Schuhwerk, das dafür sorgt, dass Sie sich sicher auf Eis und Schnee bewegen können.

5. Bevor Sie in anderen Ländern mit Frost und Schnee fahren, ist es eine gute Idee, die Anforderungen dieses Landes für die Winterreifen zu überprüfen. Die Regeln der Winterreifen der Länder finden Sie hier.

Gute Fahrt 🙂

/Tachografservice{:}

Newsletter

Bei Tachografservice ist es uns wichtig, dass unsere Kunden über neue Produkte, Regeln und allgemeine Neuigkeiten aus der Branche auf dem Laufenden gehalten werden.

 

Gleichzeitig möchten wir unseren Kunden anbieten, dass wir Sie über Angebote, Aktionen, nützliche Tipps und Tricks für den Alltag, sowie weitere relevante Neuigkeiten direkt informieren.