Verschiebung von Fristen wegen fehlender Corona

EU verschiebt vorübergehend eine Reihe von Fristen im Verkehrssektor Qualifikationsanforderungen:Die Gültigkeit von Fahrerschulungsbescheinigungen, die zwischen dem 1. Februar und dem 31. August 2020 ablaufen, wird um sieben Monate ab dem auf der EU-Bescheinigung angegebenen Ablaufdatum verlängert. Gleichzeitig wird die Frist für Fahrer, die die Qualifikation bereits absolviert haben, um sieben Monate verlängert, wenn sie sich in diesem Zeitraum weiterbilden müssen ...

Verschiebung von Fristen aufgrund von Corona Mehr Erfahren»